Es gibt viele Gründe, warum Katzen so beliebt sind und als ideale Haustiere gelten. Ein Grund dafür ist, dass es sich um sehr unabhängige Tiere handelt. Sie müssen nicht wie andere Haustiere auf Spaziergänge mitgenommen werden oder erfordern viel Aufmerksamkeit. Katzen haben auch viel Persönlichkeit und sind oft sehr anhänglich gegenüber ihren Besitzern. Außerdem sind sie sehr saubere Tiere und erfordern nicht viel Pflege. Schließlich sind Katzen insgesamt relativ pflegeleichte Haustiere, was sie ideal für vielbeschäftigte Menschen macht. Außerdem haben Katzen nachweislich eine beruhigende Wirkung auf ihre Besitzer und können dabei helfen, Stress abzubauen. Eine Studie aus dem Jahr 2004 ergab, dass 42% der befragten Katzen dazu beitrugen, dass sich ihre Besitzer weniger einsam fühlten, und eine andere Studie ergab, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Katzenbesitzer an einem Herzinfarkt starben, 30% geringer war als bei denen, die keine Katze besaßen. Obwohl Katzen vielleicht nicht die anhänglichsten Tiere sind, entwickeln sie dennoch eine starke Bindung zu ihren Besitzern. Eine Studie aus dem Jahr 2007 ergab, dass Katzen ihren Besitzern gegenüber Fremden zwar keine große Vorliebe zeigten, dass sie jedoch Bindungen zu ihren Besitzern entwickelten, die den Bindungen zwischen Eltern und ihren kleinen Kindern ähnelten.

Aber der vielleicht wichtigste Grund, warum Menschen Katzen lieben, ist, dass sie so süß und liebenswert sind. Sie haben bezaubernde Gesichter und aufgrund ihrer geringen Größe können sie leicht gekuschelt werden. Katzen gelten außerdem als sehr sauber und putzen sich regelmäßig. Das bedeutet, dass sie nicht so viel Haar verlieren wie andere Haustiere und dass sie nicht den „nassen Hundegeruch“ haben. Katzen sind in erster Linie gute Freunde des Menschen. Viele Katzen sind liebenswert. Sie kuscheln sich aneinander und möchten, dass die Haut gekratzt oder gestreichelt wird. Einer schnurrenden Katze kann man nicht widerstehen. Katzen sind oft ziemlich verspielt, wenn sie keine Zuneigung empfinden. Sie jagen gerne alles, was an einem Faden hängt, einschließlich Bällen, Federn und anderen Gegenständen. Wenn ihre Besitzer mitspielen, gefällt es ihnen sehr. Katzen sind erziehbar, ganz gleich, was die breite Öffentlichkeit glaubt. Wie bei einem Hund kann auch einer Katze beigebracht werden, unerwünschtes Verhalten zu stoppen oder Tricks durch Anreize und Strafen auszuführen. Sogar Katzen werden apportieren!

Zweitens sind Katzen gut erzogene Familienmitglieder. Katzen bellen nicht und geben auch keine anderen lauten Geräusche von sich, wie es bei Hunden der Fall ist. Die meisten Katzen miauen selten. Sie führen oft ein ruhiges Leben. Darüber hinaus erleiden Katzen selten „Unfälle“. Die meisten Katzen werden die Katzentoilette künftig unbedingt benutzen, wenn ihre Mütter ihnen das beibringen. Wenn ihnen die Schachtel gezeigt wird, verstehen oft auch streunende Katzen die Idee und nutzen sie häufig. Katzenbesitzer müssen sich darüber im Klaren sein, dass ihre Haustiere tatsächlich Krallen haben. Die Katze hält sich oft gerne von den Möbeln fern, wenn an einem Lieblingsplatz der Katze im Haus ein hoher Kratzbaum steht. Katzen können als letzten Ausweg natürlich die Krallen entfernt werden.

Schließlich ist eine der besten Eigenschaften von Katzen als Haustiere ihre einfache Pflege. Katzen brauchen keinen Spaziergang. Während sie spielen und die Katzentoilette geschäftlich nutzen, bekommen sie in ihrem Zuhause ausreichend Bewegung. Eine Katzentoilette kann einfach und schnell gereinigt werden. Auch Katzen pflegen sich selbst. Da Katzen sich häufig selbst reinigen, ist es praktisch nie erforderlich, sie zu baden. Im Vergleich zu Menschen legen Katzen einen größeren Wert auf ihre persönliche Hygiene. Katzen haben auch keine Angst davor, für ein paar Stunden allein zu Hause gelassen zu werden. Im Gegensatz zu anderen Haustieren zerstören die meisten Katzen die Möbel nicht, wenn sie allein gelassen werden. Sie sind bereit, ganz normal weiterzumachen, bis ihre Besitzer zurückkommen.

de_DEDE

Pin It on Pinterest

What Our Clients Say
131 Rezensionen